Freiwillige Feuerwehr Lohstadt-Gundelshausen e.V.
Freiwillige Feuerwehr Lohstadt-Gundelshausen e.V.

Der neue Fahnenschrank

Der neue Fahnenschrank

der neue Fahnenschrank in Eiche ist im Schulungsraum aufgebaut und bietet unserer Vereinsfahne ein neues Ambiente. Die Schreinerei "Dorsch aus Teugn" fertigte dieses Exemplar.  Die Glastüren falten sich beim Öffnen und sind somit platzsparend !

Saubere Arbeit !

Der Schulungsraum ist eingerichtet !

Der Schulungsraum im neuen Feuerwehrgerätehaus

Der Schulungsraum im neuen Feuerwehrgerätehaus. Die neuen Tische und Stühle wurden am 07. 12.2017 aufgebaut ! Auch das Kreuz ( ein Geschenk von unserer befreundeten Feuerwehr Unterlaus ) fand seinen Platz.

Bildergalerie- FW-Haus

große Reinigungsaktion !

Samstag: 08. Oktober 2016

Ein große Grundreinigungsaktion wurde am Samstag den 08. Oktober gestartet. Viele fleißige Frauenhände reinigten die Räume vom Baustaub . Die Fenster, die Böden, die Innentüren, alles blitzt jetzt. Eine wahre Freude das  neue Feuerwehrgerätehaus zu betreten!. Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben. 

die sanitären Anlagen sind fertig !

Dienstag: 20. September 2016

 

In den 3 WC´s - im EG u. OG wurden die sanitären Anlagen installiert. Jetzt fehlen nur noch die Feuerwehrschränke, dann können wir umziehen !

 

sämtliche Innentüren montiert  !

Samstag: 17. September 2016

 

sämtliche Innentüren sind fachgerecht montiert worden ! Dunkelgraue Zargen und hellgraue Türen geben den Räumen einen besonderen Reiz !

Obergeschoß - Vinylboden verlegt !

Samstag: 03. September 2016 - Im Obergeschoß ( Schulungsraum u. Kommandantenzimmer) wurde ein Vinylboden in Eiche verlegt. Sieht gleich wohnlich aus ! Am Samstag den 10. September werden die restlichen Innentüren montiert. Dann können wir eigentlich einziehen !

Außenanlage- Stützmauer

Samstag: 20. August 2016. Auf der Südseite wurde mit Beton-Legosteinen eine Stützmauer angebracht. Die Stadt Kelheim kann nun die weiteren Arbeiten im Außenbereich dort anschließen. Bis Oktober 2016 soll  dies fertig sein.

Die Brandschutztüren sind montiert !

Samstag: 13.August 2016: Die Brandschutztüren in der Fahrzeughalle mit Zugang zu den Umkleideräumen und der Werkstatt wurden fachgerecht montiert. Auch im Obergeschoß sind die restlichen Malerbeiten erledigt worden. Als Nächstes wird im Obergeschoß noch der Vynilboden verlegt.Die Feuerwehr-Umkleideschränke wurden zusammen mit dem Kommandanten Christoph Ibler zur Auftragsvergabe besprochen. Die Außenanlage wird noch Ende August / Anf. Sept.16 durch die Stadt Kelheim neu formiert.

sämtliche Fliesenarbeiten erledigt !

29. Juli 2016 - Alexander Karius ist mit dem Verlegen der Fliesen fertig. Wir können eine einwandfreie Arbeit bescheinigen. Nun werden in nächster Zeit die Böden im Schulungsraum und im Kommandantenzimmer in Angriff genommen, sowie die restlichen Malerarbeiten.

Umkleide
Eingang oben
WC

Samstag: 02. Juli 2016- Die Bodenfliesen in der Fahrzeughalle sind fertig verlegt. Alex Karius hat eine saubere Arbeit geleistet. Weiter geht es jetzt mit den Bodenfliesen in den restlichen Räumen. Die Kanalarbeiten außen sind abgeschlossen. 

WC- Räume

Samstag: 11. Juni 2016: Die Decken sind gespachtelt und geschliffen! In den nächsten Tagen stehen die Malerarbeiten an. Die WC-Wände sind bereits gefliest !

Starkregen behindert kurzzeitig die Kanalarbeiten !

Freitag: 03. Juni 2016 -  Dominik Biersack wurde bei den Kanalarbeiten gegen Mittag von einem Starkregen überrascht. Das Wasser stand ca. 30 cm in der Kanalleitung. Mit einer Tauchpumpe mussten die Wassermassen aus dem Leitungsgraben wieder entfernt werden. Doch unsere fleißigen Feuerwehrler hatten danach wieder alles im Griff. Jetzt sind die Kanal u. Wasserleitungen angeschlossen ! Wie geht es weiter: Die Malerarbeiten stehen an. Am Dienstag den 07. Juni beginnt die Firma Karius mit dem Verlegen der Fliesen ! 

Dominik u. Matthias bei den Kanalarbeiten
Obergeschoß

Samstag: 21.Mai 2016: Wie ja mittlerweile bekannt sein dürfte haben wir von der Stadt Kelheim einen Nachtrag zur Finanzierung von EUR 30 000,-- erhalten. Jetzt können wir das Objekt wie geplant fertigstellen ! Vielen Dank an die Stadt Kelheim ! - Wie geht es weiter: wie man sieht sind die Rigipsplatten verlegt. Als Nächstes werden die Decken für den Maleranstrich vorbereitet. Die Fliesenarbeiten sind für die 1. und 2. Juni-Woche 2016 geplant. Auch die Kanalarbeiten werden in den nächsten 14 Tagen erledigt. 

Samstag: 20. Februar 2016: Fahrzeughalle: Isolierarbeiten abgeschlossen!

keine schöne Arbeit, das Isolieren! Dennoch bleibt uns nichts anderes übrig. Unsere Feuerwehrler schafften am Samstag den 20. Februar die Fahrzeughalle zu isolieren. 

 Die einzelnen Bahnen des Isoliermaterials werden auf die Sparrenabstände zugeschnitten !

Samstag: 13.Februar 2016 - Außentreppe montiert.

Die Außentreppe ist montiert ! Tobias Heider organisierte diese Treppe . Vielen Dank, sieht wunderschön aus !

Ein weiterer wichtiger Schritt. Nun ist das Obergeschoß einwandfrei zu erreichen ! 

Ostansicht

Stadt Kelheim begutachtet das neue Bauwerk

Die Stadt Kelheim mit den Verantwortlichen

Am Freitag den 11.12.2015  waren Bürgermeister Hartmann, Kommandant Sinzenhauser und Stadtbaumeister Schmid zu Besuch in der Baumgartenstr.9 in Gundelshausen, um das neue Feuerwehrgeärtehaus zu besichtigen.  Beim Rundgang durch das neue Objekt stellte Vereinsvorsitzender Josef Steger zusammen mit dem Verfasser Albert Keil das neue Bauwwerk vor und hatten dabei aufmerksame Zuhörer. Die Vertreter der Stadt bescheinigten eine bisherige saubere Arbeit. Dieses Lob geben wir natürlich an alle Feuerwehrkameraden und Firmen weiter.

Samstag: 21. November: Die Außenputzarbeiten sind bis auf die letzte Feinschicht erledigt. Jetzt können wir nur noch auf ein paar milde Tage in den nächsten Wochen hoffen damit die Feinschicht noch angebracht werden kann. Der Innenausbau wird erst in ein paar Wochen fortgesetzt werden, da die Baufeuchte noch ziemlich hoch ist. Durch die milde Witterung sind wir ja eh sehr sehr weit gekommen.Eventuell bauen wir noch das Gerüst ab und gehen dann in die verdiente Winterpause.     

Stand 21. November 2015 - Nord-Ansicht

Samstag: 07. November 2015: Die Aussenputzarbeiten werden definitiv noch nächste Woche ( KW 46 erledigt ). Dies teilte die Baufirma Karl aus Lindach

der Bauleitung mit. Vielen Dank. Wie geht es weiter? Als Nächstes werden die Dämmarbeiten mit Steinwolle  angegangen. Auch die Betondecke kann bereits verspachtelt und geschliffen werden. Der Estrich ist noch in der Trocknungsphase.  

Stand 31. Oktober 2015- Nord-Ansicht

Ein weiterer großer Schritt ist getan !

Die Hörmanntore sind montiert !

Estricharbeiten sind ebenfalls abgeschlossen !

Die große Toreinfahrt für unser TSF - Lieferant: Firma Kagerer- Zeitlarn

Montag 19. Oktober 2015:  Die beiden Tore wurden heute von der Firma Hörmann fachgerecht montiert. Ein weiterer großer Schritt ! Auch die Haustüre im Obergeschoß hat Bernhard Kraus aus Lohstadt sauber eingepasst. Als Nächstes wird die Firma Brandl aus Kelheim die Estricharbeiten übernehmen - Fertigstellung Do. 22. Oktober 2015. Wir haben also die Arbeiten mit dem Estrich - Toren - Fenstern und Haustüren abgeschlossen. Nun können wir in den Wintermonaten innen arbeiten !

Putzarbeiten innen abgeschlossen !

Do. 01. Oktober 2015: Die Putzarbeiten im Innenbereich sind abgeschlossen. Die Firma Karl aus Lindach erledigte dies in 4 Tagen. Wir können eine korrekte und saubere Arbeit bestätigen. Als Nächstes werden die Tore montiert und der Estrich verlegt. Alles verläuft nach Plan !

Die Fenster wurden montiert

Samstag: 08. August 2015

Bernhard Kraus beim Einbau der Fenster

am Samstag den 08. August 2015 wurden die Fenster fachgerecht montiert. Die 3-fach-Verglasungselemente sind innen weiß und außen Anthrazitfarben. 

Innenansicht

Dach ist eingedeckt - Strom u. Wasser verlegt !

Samstag: 25. Juli 2015

Das Dach ist eingedeckt !

Ein großer Schritt bei unserem Neubau des FW-Hauses ist getan. Die Zimmerei Faltermeier hat am Samstag den 25. Juli zusammen Dominik Biersack und Marc Assmann das Dach eingedeckt. Jetzt kann schon in Ruhe innen gearbeitet werden.

Herbert Fischer bei der Elektroinstallation

Herbert Fischer, unser Mann für Strom und Wasser beim Anzeichnen der Schlitze für die Stromleitungen!

 

 

Die Dachschalung - mit Holzfaserdämmplatten

Montag: 13. Juli 2015: Die Dachschalung wurde von der Zimmerei Faltermeier zusammen mit Marc Assmann fertig zum Eindecken montiert. In den nächsten Tagen werden die Spenglerarbeiten von der Firma Pielmeier aus Kohlstadt vorgenommen. 

Pressebericht der MZ Kelheim vom Richtfest

Pressebericht der Mittelbayerischen Zeitung Kelheim Sa. 04. Juli 2015

Die MZ- Kelheim berichtete vom Richtfest des neuen Feuerwehrgerätehauses.

Richtfest: 27. Juni 2015 -  Pressebericht. 04. Juli 2015 - Vielen Dank an die MZ für die schöne Aufmachung.

Nachstehend der komplette Richtspruch zum Nachlesen !

Richtspruch.pdf
PDF-Dokument [117.5 KB]

beim Richtfest wurde kräftig gefeiert !

Richtspruch durch die Zimmerei Faltermeier

Die Stadt Kelheim mit  Herrn Bürgermeister Hartmann war als offizieller Bauherr natürlich auch vertreten !

Der Richtspruch !

Am Samstag den 27. Juni 2015 wurde der Dachstuhl aufgestellt, oder wie man bei uns in Bayern sagt: heid wird g´hebt. In nur 3 Stunden hat die Zimmerei Faltermeier aus Reichenstetten mit den fleißigen Feuerwehrkameraden die Pfetten und Sparren fachgerecht montiert. Die Stadt Kelheim war vertreten durch Herrn Bürgermeister Hartmann, Herrn Stadtbaumeister Schmid, Herrn Zitzelsberger vom Bauamt ,und durch den Kommandanten der Stadt Kelheim Herrn Sinzenhauser. Ebenso war Ortssprecher Bernhard Fischer anwesend. Der Richtspruch durfte freilich nicht fehlen, vorgetragen von der Zimmerei Faltermeier - passgenau in der  Gestalt, wohl gelungen, ein Kunstwerk halt - hieß es in den letzten Zeilen des Spruchs- wie wahr !! Auch Stadtbaumeister Schmid war sehr beieindruckt ! Anschließend wurde kräftig gefeiert bei Bier und Wein. 

 

Bilder vom Richtfest und beim Aufstellen des Dachstuhls :

Mittwoch: 03. Juni 2015

die fertige Höhe für das Aufstellen des Dachstuhls  ist bereits gegeben. In den nächsten Tagen wird entschieden, wann Richtfest gefeiert wird !

Donnerstag: 21. Mai 2015

die Erdgeschoßdecke ist betoniert und die Mauer für den Stellplatz ist auch schon angelegt !

 

Spedition Fischer bei der Anlieferung der Bausteine

Die Anlieferung der Bausteine erfolgte durch die Spedition Fischer aus Gundelshausen . Die Frachtkosten wurden gesponsert.Herzlichen Dank !

Dienstag: 12. Mai 2015

Unser neues FW-Haus nimmt Formen an. Die Außenmauern im hinteren Bereich wurden hochgezogen.

Bodenplatte ist fertig !

05. Mai 2015- Die Bodenplatte ist fertig und die Betonmauern auf der Ost u. Südseite.

Mittwoch: 22. April 2015

Da geht ja was auf der Baustelle: Die Fundamente sind betoniert.Nächste Woche erstellt die Firma Biersack-Bau die Bodenplatte. Vielen Dank an die fleißigen Helfer in den letzten Tagen.  

Spatenstich am 12. April 2015

am letzten Sonntag den 12. April 2015 wurde der symbolische Spatenstich für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses vollzogen. Bekanntlich ist ja die Stadt Kelheim Bauherr und somit durften Bürgermeister Hartmann und Stadtbaumeister Schmid auf der Baustelle in der Baumgartenstraße natürlich nicht fehlen. Ebenso waren die Verantwortlichen der Feuerwehr Lohstadt-Gundelshausen Vorort um den Startschuss für den Beginn der Bauarbeiten zu geben. Die Bauleitung übernimmt die Firma Biersack-Bau aus Gundelshausen.Wir werden die Arbeiten

jetzt zügig fortsetzen, vielleicht können wir bis zum Dorffest im Juni schon Richtfest feiern.

Baukran wurde aufgestellt

Samstag: 28. März 2015

Biersack-Bau aus Gundelshausen stellt den Baukran auf. Die weiteren Arbeiten können jetzt vorgenommen werden.

Der Schlauchturm bleibt bestehen !

Das  alte FW-Haus ist abgerissen

Montag: 23. März 2015

Den Abriss nahm die Firma Geser aus Neutraubling unter Aufsicht der Firma Biersack-Bau aus Gundelshausen vor. Dominik Biersack berichtete ganz kurz, dass der Bagger gegen 14 00 Uhr eintraf, gegen 17 00 Uhr war der Abbruch schon fast erledigt. Am Wochenende stellt die Firma Biersack-Bau den Kran auf und dann geht´s weiter.  

hier ein paar Bilder vom Abriss !

Neubau Feuerwehrgerätehaus:

Vertrag mit der Stadt Kelheim zur Finanzierung ist unterzeichnet

Am Samstag den 22.11.2014 unterzeichneten beide Vertragspartner - Die Stadt Kelheim und der Verein Feuerwehr Lohstadt-Gundelshausen - den Vertrag zur Finanzierung

Die Pläne sind genehmigt !

Die Vertragspartner bei der Unterzeichnung

Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses ist beschlossene Sache

am 26. September wurde in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung abgestimmt. Der Neubau wird in eigener Regie durchgeführt!

die Stadt Kelheim stellt die finanziellen Mittel zur Verfügung

Mitgliederversammlung

In einer harmonischen Mitgliederversammlung stellte Kommandant Reinhold Wagner die von Albert Keil entworfenen Pläne vor. Alle 37 anwesenden Mitglieder hörten aufmerksam zu und waren von der Präsentation einfach begeistert.Anschließend konnte sich jeder selbst nochmal zu den Plänen äußern. Alle waren zum Schluß einverstanden und so konnte der Beschluss nur lauten: Neubau in eigener Regie! 

hier die Ansichten :

Westansicht
Südansicht
NW-Ansicht
NO-Ansicht
FFW Gerätehaus Grundrisse.pdf
PDF-Dokument [416.3 KB]
FFW Gerätehaus Lageplan.pdf
PDF-Dokument [489.4 KB]

      gegründet 1898

125 Jahre - Feuerwehr Lohstadt-Gundelshausen

     24./25. Juni 2023

Notruf: 112

Hier finden Sie uns

Freiwillige Feuerwehr

Lohstadt-Gundelshausen e.V.
Griesfeldstr. 1
93309 Kelheim

Telefon: 09405 4877

Unser neues Feuerwehrgerätehaus
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Lohstadt-Gundelshausen e.V.